Vereinsleben


Im Sommer spielt sich das Vereinsleben auf der schönen großflächigen Tennisanlage im Hagenholz mit dem geräumigen Clubhaus statt. Nach einem ausgiebigen Tennisspiel können sich unsere Clubmitglieder bei einem kühlen Getränk auf unserer Terrasse und/oder durch einen Sprung in den Pool erfrischen. Auch die Theke im geräumigen Clubhaus bietet eine gute Möglichkeit für ein geselliges Zusammenkommen.

In den Wintermonaten trifft man sich in der gepachteten Zweifeld Tennishalle an der Frankfurter Straße und kann dort, unabhängig vom Wetter, seinen Lieblingssport betreiben.

Sommer wie Winter haben unsere Mitglieder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die Möglichkeit, bei unserem Trainer Übungsstunden zu buchen. Dieses Angebot wird insbesonder von den Nachwuchsspielern seit Jahren intensiv genutzt.

Für den Vorstand ist es enorm wichtig, dass alle Mitgliedergruppen, wie Kinder und Jugendliche, Hobby- und Freizeitspieler sowie das breite Feld der Mannschaftsspieler, gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Besonders beliebt bei den Mitgliedern sind die jährlich stattfindenden Veranstaltungen wie z.B. das Sommercamp für Kinder und Jugendliche, das Pfingstturnier und natürlich auch die diversen Feierlichkeiten.

Dies alles bildet die Vielfalt unsere Tennisclubs ab. Wenn wir Dein Interesse an unserem Tennisclub geweckt haben, kannst Du dich direkt über den Button Anmeldung weiter informieren!


Vereinsmeisterschaft 2020

Am Wochenende fanden auf unserem Clubgelände die Finalspiele der diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt.

Folgende Sieger wurden von unserem Sportwart Nicolas Otten gekürt:

Herren-Doppel: Adrian Breiding und Lukas Otten

Damen-Doppel: Bianca Sturdy und Dörthe Freitag

Herren-Einzel: Tim Dettmer

Damen-Einzel: Bianca Sturdy

 


Vereinsmeisterschaft 2019

An den in diesem Jahr erstmalig wieder ausgetragenen Clubmeisterschaften haben sich viele Clubmitglieder beteiligt. In spannenden Gruppenspielen im Juli und August wurden die Gruppensieger ausgespielt.

Am letzten Wochenende fanden dann die Endspiele statt. Beim tropischen Bedingungen schenkten sich die Kontrahenten nichts und den zahlreichen Zuschauern wurden zwei interessante Matches geboten.

Am Ende setzen sich Bianca Sturdy bei den Damen und Jonas Rode bei den Herren durch und wurden zu den Clubmeistern 2019 gekürt.

Abgeschlossen wurden das Event beim gemeinsamen Grillen mit Freibier.